Kangatraining

 

Beim Kangatraining achten wir besonders darauf, Deinen Beckenboden zu schonen und zu stärken. Ein weiterer Fokus liegt auf der korrekten Körperhaltung im Alltag mit Deinem Baby und auf die Festigung Deiner tiefliegenden Bauchmuskulatur.

Es ist uns besonders wichtig, dass alle "Kangababys" beim Kangatraining gesund getragen werden:

- gut gestützt

- in Anhock-Spreiz-Haltung

- leicht gerundeten Rücken des Babys

- vor optischer Reizüberflutung geschützt

- komfortabel für die Tragende Person

- grössere Kinder werden auf dem Rücken getragen, das schont Mamas     Beckenboden zusätzlich.

 

Kangatraining vereint Sport mit Deinem Baby, Fitness mit Deinem Baby, Tanz mit Deinem Baby und ist das perfekte Training nach der Rückbildungsgymnastik.

 

Zur kostenlosen Schnupperstunde gehts hier lang ->  Let's Kanga!

 

 

 

 

LET´S KANGA mit Martina ‐ DEIN BABY WIRD ES LIEBEN!

 

 

 

Vorteile von Kangatraining

Was unterscheidet Kangatrainig von anderen Mama-Baby-Kursen? Beim Kangatraining schläft das Baby meistens ein und somit kann man relativ unabhängig vom Rythmus des Kindes trainieren. Desshalb ist es auch mit unruhigen Babys absolut problemlos! Und das Beste: Man muss keine Kinderbetreuung organisieren. Auch ältere Geschwister sind jederzeit herzlich willkommen beim Kangatraining.

 

Passende Tragehilfen und Tragetücher

Als markenunabhängige Trageberaterin ist es mir besonders wichtig, dass das Baby anatomisch korrekt getragen wird. Vor dem ersten Training ist eine kurze Beratung zum Thema Tragen inklusive. (Diese kurze Beratung ersetzt jedoch keine individuelle Trageberatung, sondern zeigt dir lediglich das gesunde Tragen mit deinem Baby.) Falls du keine eigene / passende Tragehilfe oder kein Tuch besitzt, darfst Du für die Kursdauer gerne bei mir eine geeignete(s) Tragehilfe/-tuch kostenlos ausleihen und testen. Wir werden bestimmt etwas Passendes für Dich und Dein Baby finden. Auch Kangahoppas/Babylegs können bei mir ausgeliehen oder gekauft werden.

Eine vorgängige individuelle Trageberatung ist von grossem Vorteil für das Kangatraining, dazu melde Dich doch einfach bei mir.

 

Wann kannst Du starten?

Sobald Du den Postnatalen Check-Up beim Gynäkologen (8-12 Wochen nach der Entbindung) erfolgreich bestanden hast, bist Du beim Kangatraining herzlich willkommen. Mittrainieren kannst du bis ca. 2-Jährig oder einfach so lange, wie Du und Dein Kind Spass daran haben.

Kangatraining ersetzt keine Rückbildungsgymnastik, Du kannst aber gerne parallel zu Deinem Rückbildungskurs damit starten.

 


Aktuelle Kursorte:

Altdorf

Jeweils Freitags, 10.00 bis 11.00 Uhr

Loft 16/4, Attinghauserstrasse 53, 6460 Altdorf

Anfahrt

Buochs

Jeweils Mittwochs, 10.00 bis 11.00 Uhr

Sportschütuen, Aamätteli

6374 Buochs

Anfahrt




Kursdauer und Kosten

Ein Kurs umfasst 8 Wochen à 1 Stunde.

Eine erste Schnupperstunde ist für Dich kostenlos und unvberbindlich. Du kannst jederzeit mit dem Kurs starten. 

 

Kosten*:     8 Wochen Kurs exkl. DVD**           Fr. 180.-

               Einzellektion                             Fr. 25.-

*  Im Preis inbegriffen ist eine kurze Trageberatung.

** Bei der Buchung Deines ersten Kangatraining Kurses erhältst Du eine Kangatraining Vol.2 DVD zum Aktionspreis von Fr. 15.00 für das zusätzliche Training zu Hause.

 

Hier gehts direkt zur Anmeldung: